KSR-Update zur Aktualisierung der gespeicherten Betriebsdaten (TSL – CA5) im ORGA 6141 online steht bereit

Tel.: 0201 / 5455 3110
Mail: albis@albis.info
Direkt zum Seiteninhalt

KSR-Update zur Aktualisierung der gespeicherten Betriebsdaten (TSL – CA5) im ORGA 6141 online steht bereit

Ärzteservice Ruhr - Dellenbusch & Mezet GmbH
Veröffentlicht von Paul Epple in Telematik Infrastruktur · 22 Juni 2021
Ihr eHealth-Kartenterminal (eHKT) ORGA 6141 online V3.7.4 oder V3.8.0 benötigt eine Aktualisierung der im Terminal gespeicherten Betriebsdaten!

Hintergrund hierfür ist, dass die von der gematik betriebene Public Key Infrastructure (PKI) im Mai 2021 eine neue Certification Authority 5 (CA5) für die sogenannte Trust-service Status List (TSL) für die Produktivumgebung (TSL-PU) vorgesehen hat. Zertifikate dieser CA5 werden in den Sicherheitsmodulen SMC-K der aktuellen Konnektorgeneration seit Mai 2021 bereits eingesetzt.
Die   neuen Betriebsdaten, d.h. TSL-PU V1.3.0, müssen in Ihr eHKT eingespielt werden, damit ein Pairing und eine gesicherte TLS-Netzwerkverbindung auch zukünftig zu den aktuellsten Konnektorkomponenten gewährleistet ist. Hierfür stehen folgende Herstellerinformationen und Update-Wege zur Verfügung:

1. Ein vollständiges Firmware-Update auf die aktuelle Version 3.8.0 kann über Ihren Konnektor eingespielt werden. Hierfür haben wir – zum Abruf über Ihren Konnektor – ein um die TSL-PU aktualisiertes FW-Paket auf dem gematik Konnektor-Service Repository (KSR) Dienst bereitgestellt. Bei diesem Weg ist die aktive Konnektorparametrisierung (siehe hierzu die Angaben   der Dokumentation zum Konnektor) zu beachten.
Wir empfehlen dieses Vorgehen für eHKTs mit dem FW-Stand V3.7.4. Es kann aber auch bei einem Gerät mit FW V3.8.0 – zur   Aktualisierung der TSL-PU (V1.3.0) – durchgeführt werden.


2. Sofern Ihr eHKT bereits über FW V3.8.0 verfügt, steht Ihrem Geräteadministrator auf der Hersteller-Webseite eine Datei zum expliziten Update der TSL-PU V1.3.0 zur Verfügung. Diese kann durch Ihren Geräteadministrator am einfachsten über einen USB-Stick kopiert und manuell über das Terminalmenü in das eHKT geladen werden.


3. Verfügbare Download-Dateien zu Ihrem eHKT



0
Rezensionen


Dellenbusch & Mezet GmbH
Bützgenweg 2
45139 Essen

Tel.: +49 201 54553110
Fax: +49 201 54553112

albis@albis.info
Zurück zum Seiteninhalt